Mannheim-Seckenheim: Sturz vom Gerüst – Arbeiter schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen erlitt am Montagvormittag ein Mann beim Sturz von einem Gerüst. Nach ersten Erkenntnissen war er kurz vor 10 Uhr mit Malerarbeiten an einem Vereinsheim in der Zähringer Straße beschäftigt, als er aus bislang unbekannten Gründen sechs Meter in die Tiefe stürzte. Nach seiner notärztlichen Behandlung wurde der Mann mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.(pol)