Mannheim: Sieben Verletzte bei Feuer in der Innenstadt

Vermutlich ein Defekt an einem Stromverteilerkasten war am Morgen die Ursache eines Feuers in einem Haus im Mannheimer Quadrat G7. Dabei wurden sieben Personen durch Rauchgas verletzt. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Ein Kleinkind verletzte sich bei der Flucht aus dem verqualmten Haus. Die Feuerwehr rettete die Bewohner mit der Drehleiter. (rcs)