Mannheim: Stadt bezuschusst Sanierungsarbeiten im Luisenpark

Wie Mannheims Bürgermeisterin Felicitas Kubala heute auf einer Pressekonferenz im Mannheimer Luisenpark mitteilte, bezuschusst die Stadt die Sanierungsarbeiten im Park in Neuostheim im Jahr 2015 mit 500.000 Euro. Insgesamt belaufen sich die Sanierungsinvestitionen in diesem Jahr auf 1,5 Millionen Euro. Zunächst stünden die Seeanlagen, Stege und die Brücke an der Weinstube im Zentrum. In den Jahren 2016 bis 2018 seien weitere 3 Millionen Euro für weitere Arbeiten wie die Sanierung der WC-Anlagen, der Wege und der Baumhainhalle vorgesehen. Zuvor wurde der Sanierungsstau medial auf insgesamt 8 Millionen Euro bis 2020 beziffert. ^mj