Mannheim: Start der A 6-Sanierung

Staugefahr auf der A 6! Mit der Einrichtung der Baustelle begann am Vormittag die Sanierung der Autobahn im Mannheimer Norden. Sie soll vier Jahre dauern und 27 Millionen Euro kosten. Behörden und Anwohner rechnen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen. Zunächst ist der Abschnitt zwischen Autobahn-Rheinbrücke und Anschlusstelle Mannheim-Sandhofen nur einspurig befahrbar. In Fahrtrichtung Saarbrücken rollt der Verkehr zunächst noch auf zwei Spuren. Die Sanierung des 8,2 Kilometer langen Abschnitts zwischen Rheinbrücke und Viernheimer Dreieck bis 2020 ist in vier Bauabschnitte eingeteilt. (mho)