Mannheim: Straßenbahn entgleiste, erhebliche Verspätungen im Liniennetz

Am Freitag Abend kam es in Mannheim zu erheblichen Verspätungen im Straßenbahnverkehr. Wie die Rhein-Neckar-Verkehr Gesellschaft mitteilte, war auf dem Abzweig vom Rosengarten zum Nationaltheater eine Straßenbahn entgleist. Die Strecke zwischen Rosengarten und Nationaltheater war in beiden Richtungen gesperrt. Die RNV postierte Mitarbeiter der Service- und Sicherheit-Teams an den Haltestellen Hauptbahnhof, Rosengarten und Nationaltheater postiert, um vor Ort die Fahrgäste zu informieren. Ursache für die Entgleisung war Unachtsamkeit beim Rückwärtsrangieren eines Auswechselzuges. Die Störung dauerten bis in den späten Abend. Die Linien 2 und 5 wurden umgeleitet. Die Linie 5 konnte den Hauptbahnhof nicht anfahren. (Quelle: Pressemitteilung RNV)