Mannheim: Straßenbahn-Fahrgäste bei Unfall verletzt

An der Kreuzung Schwetzinger-/Keplerstraße kam es am Montagabend gegen 18.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einer Straßenbahn. Der Autofahrer missachtete laut Polizeibericht im Kreuzungsbereich die Vorfahrt der Straßenbahn Linie 1, welche in Richtung Rheinau unterwegs war. Bei der sofortigen Gefahrenbremsung wurden zwei Fahrgäste verletzt, die an der Unfallstelle erstversorgt wurden. Der Verursacher kümmerte sich den Angaben zufolge zunächst nicht
weiter um die Angelegenheit, konnte jedoch anhand des Autokennzeichens wenig später an seiner Wohnanschrift in Viernheim
angetroffen werden. Der 64-Jährige sieht nun einer Anzeige entgegen. Der Straßenbahnverkehr in Richtung Rheinau war ca. eine Stunde beeinträchtigt.(mf)