Mannheim: Straßenbahn-Linie 5 nach Unfall unterbrochen

Verspätungen ergaben sich am Morgen wegen eines Verkehrsunfalls für Straßenbahn-Pendler zwischen Weinheim/Viernheim und der Mannheimer Innenstadt heute morgen. Nach Polizeiangaben kam ein 50-jähriger Autofahrer um kurz vor sechs Uhr von der Friedrich-Ebert-Straße ab und blieb im Gleisbett der Stadtbahn liegen. Während der Bergungsarbeiten durch einen Kran war der Verkehr der Linie 5 für etwa eine Stunde in Richtung Mannheim unterbrochen. (mj)