Mannheim: Streit um Bildrechte zwischen Museum und Wikimedia

Der Streit um die Rechte an Fotos von Gemälden und Ausstellungsstücken der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen wird den Bundesgerichshof beschäftigen. Ein Besucher hatte ohne Erlaubnis Fotografien im Online-Lexikon Wikipedia hochgeladen. Zu Unrecht, wie das Oberlandesgericht Stuttgart feststellte. Wikimedia will den Fall nun vor die höhrere Instanz bringen. Nach Ansicht der Reiss-Engelhorn-Museen hätte es zu dem Rectsstreit gar nicht kommen müssen. Man hätte dem Nutzer die Fotos zur Verfügung gestellt, wenn er vorher gefragt hätte.(mf)