Mannheim: Strengeres Tempolimit auf B38 in Hohe des Benjamin-Franklin-Village

Die Stadt Mannheim reduziert die Geschwindigkeit des Straßenverkehrs auf der B38 zwischen Mannheim und Viernheim. Durch die Belegung des Benjamin-Franklin-Village mit Flüchtlingen habe es in der Vergangenheit mehrfach gefährliche Situationen und Beinahe-Unfälle mit Fußgängern auf der Schnellstraße gegeben, teilt die Stadt mit. Daher gelten ab Mitte November neue Tempogrenzen auf dem Streckenabschnitt und seinen Zubringern. Unter anderem gilt dann stadtauswärts bis zur Magdeburger Straße Tempo 70 statt 100.