Mannheim: Tigerpython ausgebüxt

In der Mannheimer Neckarstadt waren Polizisten als Tierretter tätig. Eine Baby-Schlange hatte sich in einer Baumkrone versteckt. Ein Passant kletterte der kleinen Tigerpython nach und gab ihr einen kleinen Schubs, so dass sie direkt vom Ast in die Hände eines Ordnungshüters plumpste. Da der Besitzer nicht ermittelt werden konnte, wurde das Tier in Obhut des Naturschutzbeauftragten der Stadt.(mf)