Mannheim: Tödlicher Arbeitsunfall in Papierfabrik

Bei einem Arbeitsunfall im Papierwerk der SCA in Mannheim wurde ein Mann getötet und ein weiterer lebensgefährlch verletzt. Die Arbeiter wollten nach Polizeiangaben eine Pumpe auswechseln. Dabei trat Dampf aus, der die Männer schwer verbrühte. Ein 60-jähriger stürzte daraufhin sechs Meter in die Tierfe und starb. Sein 53 Jahre alter Kollege kam mit lebensbedohlichen Verbrennungen in die Unfallklinik nach Ludwisghafen. Zwei weitere Mitarbeiter wurden leicht verletzt. Die Anlage ist stillgelegt, Polizei und Gewerbeaufsicht ermitteln, ob mangelnde Sicherheitsvorkehrungen oder menschliche Fehler zu dem Unfall führten.(mf)