Mannheim: Unfall mit Rettungswagen im Einsatz

Einen Schaden von rund 10.000 Euro verursachte der Unfall zwischen einem Rettungswagen und einem Lastwagen in der Mannheimer Neckarstadt. Wie die Polizei mitteilt, war der 44-jährige Fahrer des Krankenwagens gestern mit Blaulicht und Martinshorn in der Nähe der Schafweide unterwegs. Der beteiligte LKW-Fahrer scherte aus, um Platz zu machen und streifte dabei den Rettungswagen. Verletzt wurde niemand. Bis zur Räumung der Unfallstelle kam es zu Vekehrsbeeinträchtigungen. (mj)