Mannheim: Sexualdeilkt am Carl-Reiß-Platz angezeigt

Am  27. Januar gegen 1 Uhr soll nach einer Anzeige, die bei der Polizei einging, eine 24 Jahre alte Frau im Bereich des Carl-Reiß-Platz im Stadtteil Oststadt überfallen worden sein. Nach Informationen die unserer Redaktion vorliegen, wurde das Opfer von den Tätern gewürgt und zum Oralverkehr gezwungen. Bei den Tätern soll es sich um zwei bis drei  Männer mit südländischem Aussehen im Alter zwischen 17-20 Jahren handeln. Weiter heißt es, sie hätten arabisch oder kurdisch gesprochen. (RCS/mj)