Mannheim: Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen

Bei einem Unfall mit einem Rettungswagen in Mannheim erlitten fünf Personen leichte Verletzungen. Laut Polizei kam es im Kreuzungsbereich in der Nähe des Mannheimer Planetariums heute Vormittag zu einem Zusammenstoß mit dem Rettungswagen und einem Auto. Der genaue Unfallhergang sei noch unklar, hiess es. Offenbar habe der Fahrer des beteiligten Wagens ein grünes Signal gehabt, während der Rettungswagen mit Blaulicht unterwegs war. Die Schnellstraße in Richtung Heidelberg war zunächst komplett gesperrt. Im Einsatz waren mehrere weitere Rettungswagen sowie ein Hubschrauber, der aber wieder abgezogen wurde. Nach Polizeiangaben befanden sich in dem am Unfall beteiligten Rettungswagen ein Patient sowie ein Angehöriger. Die Straße wurde am frühen Nachmittag wieder für den Verkehr freigegeben. feh