Mannheim: Versuchte Kindstötung

Eine 51-Jährige steht heute wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht. Sie soll vor etwa einem Jahr den Entschluss gefasst haben, sich gemeinsam mit ihrer neunjährigen Tochter und ihrer pflegebedürftigen 25-jährigen Tochter umzubringen. Dazu habe sie einen Medikamentencocktail gemischt, der tödlich wirken sollte, so die Anklage. Beide Kinder hatten das Getränk ebenso wie die Mutter zu sich genommen. Die Mutter und die beiden Töchter überstanden die Medikamente ohne Schäden.