Mannheim: Vertrag von Kunsthallen-Chefin Dr. Ulrike Lorenz verlängert

Die Leiterin der Mannheimer Kunsthalle, Dr. Ulrike Lorenz, bleibt der Stadt erhalten. Ihr Vertrag wurde um fünf Jahre bis Anfang 2019 verlängert. Wie es in einer Mitteilung der Kunsthalle heißt, will sie in dieser Zeit insbesondere den Prozess bis zur Fertigstellung des Kunsthallen-Neubaus im Jahr 2017 begleiten, um danach einen an internationalen Standards orientierten Museumsbetrieb zu gewährleisten. Dr. Ulrike Lorenz ist seit 2009 Chefin der Mannheimer Kunsthalle. (rk)