Mannheim: Vier Männer verprügeln Musikanten

Vier junge Männer gingen am Donnerstagnachmitag auf eine Straßenband vor einer Bankfiliale in der Mannheimer Innenstadt los. Wie die Polizei mitteilt, beschwerten sich die Schläger lautstark darüber, dass ihnen aufgrund der Musiker das Geld „ausbleiben würde“. Sie schlugen auf einen der Musiker ein, der kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Die Schläger traten weiter auf den 43-jährigen ein, erst der kommunale Ordnungsdienst konnte die Schläger aufhalten und der Polizei übergeben. Die vier jungen Männer im Alter von 19 bis 24 Jahren, müssen nun mit einer Anzeige wegen
gefährlicher Körperverletzung rechnen. /nih