Mannheim: Vier Verletzte nach Crash mit Radlader

Vier Menschen erlitten bei einem Unfall in der Mannheimer Innenstadt leichte Verletzungen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr am Vormittag ein 36-Jähriger auf dem Kaiserring auf den PKW eines 54-Jährigen auf. Es kam zu einer Kettenreaktion, zwei weitere Fahrzeuge wurden beschädigt. Vier der Beteiligten kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Während der Bergung zweiter havarierter Autos kam es zu Verkehrsbehinderungen in der Mannheimer City. (mj)