Mannheim-Waldhof: Feuer in Mehrfamilienhaus – eine Person verletzt

Im Mannheimer Stadtteil Waldhof brach am frühen Morgen auf dem Balkon einer Wohnung Feuer aus. Durch die Flammen zersprangen die Fensterscheiben, Rauch und Feuer gelangten laut Polizei in die Wohnung, in der sich der 38-jährige Bewohner alleine befand. Er musste mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die anderen Bewohner mussten dasMehrfamilienhaus zwar vorläufig verlassen, konnten aber nach den Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Erdgeschosswohnung brannte völlig aus. Die Höhe des Schadens wird auf über 200.000,- Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar. feh