Mannheim: Wird Mannheimer Morgen aufgekauft?

Die Tageszeitung Mannheimer Morgen steht möglicherweise vor der Übernahme durch die Medien Union aus Ludwigshafen. Das berichtet der Mediendienst kress.de.

Die Medien Union gibt unter anderem die Tageszeitung „Die Rheinpfalz“ heraus. Sie habe beim Bundeskartellamt angefragt, ob sie die Mehrheit der Dr. Haas Mediengruppe übernehmen darf, unter deren Dach der Mannheimer Morgen erscheint. Die Medien Union hält bereits rund acht Prozent an der Haas-Gruppe, jetzt könnten weitere 21 Prozent folgen.

Darüber hinaus strebe man die Übernahme weiterer Anteile und damit die Mehrheit an. Konkrete Gespräche mit den weiteren Gesellschaftern habe es noch nicht gegeben. (cag)