Mannheim: Wohnwagenanhänger schleudert über die A6

Ein leicht verletztes Kind und ein Schaden in Höhe von rund 30.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls auf der A6 zwischen den Autobahnkreuzen Mannheim und Viernheim. Laut Polizei riss am Nachmittag nach einer Kollision mit einem Auto ein Wohnwagenanhänger ab und schleuderte unkontrolliert über alle Fahrstreifen der Autobahn. Die Strecke war in Richtung Frankfurt komplett blockiert – es bildete sich ein kilometer langer Stau. (mj)