Mannheim: ZI plant weiteren Neubau

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim errichtet ein weiteres Gebäude im Quadrat J4. Wie das ZI heute mitteilte, sollen die geplanten Institutionen die Strukturen in Krankenversorgung und Forschung stärken. Der Baubeginn ist für Anfang 2017 vorgesehen, mit der Fertigstellung rechnet das ZI Mitte 2019. Schon im Januar 2016 eröffnet das Zentralinsitut das neue Gebäude im Quadrat K3. Wie es heißt, liegen die Investitionen für beide Projekte bei rund 132 Millionen Euro.(mj)