Mannheim: Zoff in der CDU

Der neu gegründete Verein „Mittelstand für Mannheim e.V.“ tritt bei den Kommunalwahlen an. Der Gemeinderat hat die Liste zugelassen. Spitzenkandidat ist CDU-Mitglied Wolfgang Taubert. Die Mannheimer CDU denkt nun über einen Parteiausschluss nach. Auf der Liste sollen weitere CDU-Kandiaten stehen, die von einem Ausschluss ebenfalls betroffen wären. Ursprünglich wollte Taubert mit einer Liste der Mannheimer Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU antreten. Das wurde jedoch von der CDU abgelehnt. feh