Mannheim: Zuckerpreis belastet Südzucker

Der niedrige Zuckerpreis belastet Südzucker. Bei dem Mannheimer Unternehmen brach im dritten Quartal das operative Ergebnis um 28 Prozent auf rund 180 Millionen Euro ein. Der Umsatz sank um sieben Prozent auf knapp 2 Milliarden. Europas größter Zuckerkonzern hat bereits im November die Prognose für das Geschäftsjahr gesenkt. Der Rückgang fiel allerdings nicht so stark aus wie befürchtet. (asc)