Mannheim: Zwei Verletzte bei Unfall auf der B 38a

Zwei Menschen wurden am Nachmittag bei einem Unfall auf der B 38a verletzt. Nach Polizeiangaben fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Lastwagen auf einen an einer Ampel wartenden PKW auf. Der Autofahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Sein Beifahrer kam mit leichteren Verletzungen in eine Klinik. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Gegen den LKW-Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro. (mj)