Mannheim/Basel: Roche Diagnostics organsiert das globale Diabetic Care-Geschäft um

Dieser Bereich, in dem es um das weltweite Geschäft mit Diabetes-Therapieprodukten geht, soll eigenständiger werden. Das teilte der Konzern am Nachmittag mit. Als personelle Konsequenz geht das Leitungsteam nach Basel. Mannheim bleibt nach Angaben einer Unternehmens-Sprecherin weiterhin Forschungs- und Produktionsstandort. Ebenso bleibe Mannheim das Kompetenzzentrum für Insulinpumpen und für Glukose-Messung. Die Umstrukturierung habe keine Auswirkungen auf Kunden und Patienten. Hintergrund der Maßnahme seien schwierige Marktbedingungen wie etwa der Preisdruck. Wie sich die Umstrukturierung auf den Personalstand in Mannheim auswirken wird, könne Roche Diagnostics noch nicht sagen. (sas)