Mannheimer Adler: Heimspiel gewonnen

Die Mannheimer Adler haben ihr erstes Heimspiel in der Champions League gewonnen. In der SAP-Arena besiegte der deutsche Eishockeymeister den weißrussischen Titelträger Neman Grodno mit 2:1. Damit revanchierten sich die Adler für das 0:2 aus dem Hinspiel und sicherten sich den zweiten Sieg in der laufenden Runde. Mit über 7200 Besuchern verzeichneten die Mannheimer zudem einen Besucherrekord bei einem Champions-League Spiel. feh