Mannheimer Nationaltheater: Planungsteam für Generalsanierung gefunden

Für die Generalsanierung des Mannheimer Nationaltheaters wurde ein Planungsteam gefunden. Insgesamt gab es neun Bewerber – durchgesetzt hat sich die Mannheimer Planungsgesellschaft Schmucker und Partner. Das Team soll nun interdisziplinär die Sanierung planen, vorbereiten und kalkulieren. Ein entsprechender Vertrag wurde jetzt unterzeichnet. Das denkmalgeschützte Theatergebäude hat unter anderm Mängel was Sicherheit und Brandschutz betrifft. Die Generalsanierung soll 2020 beginnen, das vorläufig bezifferte Investitionsvolumen beträgt 54 Millionen Euro. feh