Mannheim/Hagen: DAAD-Preis für Joanna Lorenz aus Mannheim

Die Mannheimerin Joanna Lorenz ist als erste ausländische Studentin mit dem DAAD-Preis der Fernuniversität Hagen ausgezeichnet worden. Die 46-Jährige gebürtige Polin studiert seit neun Semestern Psychologie und erhält die Auszeichnung für hervorragende Studienleistung und soziales Engagement. Die Mutter zweier Kinder arbeitet neben dem Fernstudium ehrenamtlich bei der „Nummer gegen Kummer“. Der DAAD-Preis ist mit 1.000 Euro dotiert, er wird jährlich vergeben. /nih