Mannheim/Heidelberg: A 656 wegen Reparaturarbeiten voll gesperrt

Bei einer Routinekontrolle der Übergangskonstruktion der Brücke auf der A 656 bei Mannheim-Friedrichsfeld wurde ein Riss festgestellt. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt, wird die wichtige Verbindungsstrecke zwischen Mannheim und Heidelberg für die Reparatur morgen in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Sperrung erfolge voraussichtlich zwichen neun und 14 Uhr. Wie es heißt, ist die tonnenschwere Brücke bis zur Vollsperrung wegen der ohnehin stark verminderten Geschwindigkeiten bedenkenlos befahrbar, Aufgrund der kurzfristigen Aktion sei es nicht möglich, Umleitungen auszuschildern.(mj)