Mannheim/Heidelberg: Schiffe stauen sich auf dem Neckar

Der Neckar ist wegen des Streiks an den Schleusen weiterhin größtenteils nicht passierbar. Inzwischen stauen sich zwischen Mannheim und Heilbronn rund 50 Schiffe an den insgesamt zwölf Schleusen, teilt das Wasser- und Schifffahrtsamtes in Heidelberg mit. Morgen kündigt sich Entspannung an. Um Mitternacht soll der Streik an den Schleusen im unteren Neckar beendet werden. Die Gewerkschaft Verdi hatte die Beschäftigten der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung in mehreren Bundesländern zu einem mehrtägigen Arbeitskampf aufgerufen. Hintergrund ist der Umbau der Schifffahrtsverwaltung, dem nach Befürchtungen der Gewerkschaften bis zu 3000 der 12 000 Arbeitsplätze zum Opfer fallen.(mf)