Mannheim/Plankstadt: Mutmaßlicher Bankräuber in Haft

Die Mannheimer Staatsanwaltschaft erliess Haftbefehl gegen einen 21-jährigen Mann. Dieser soll am Dienstagnachmittag ein Geldinstitut in Plankstadt überfallen haben. Nach Angaben der Behörden drohte er mit der Zündung einer Bombe. Nachdem er das Geld erhalten hatte, flüchtete er mit einem Taxi. Wenig später wurde er in dem Taxi festgenommen. Die Beamten stellten einen Karton mit der angeblichen Bombe sowie mehrere Tausend Euro Bargeld sicher. Der Mann kam in eine Justizvollzugsanstalt. feh