Mannheim/Prag: Neuer Vorstandsvorsitzender für tschechischen Teilkonzern der MVV

Neuer Vorstandsvorsitzender des tschechischen Teilkonzerns des Mannheimer Energieunternehmens MVV Energie wird Jiri (sprich Jirschi)Koptik. Wie das Unternehmen in Mannheim und Prag mitteilte, wird Koptik damit Nachfolger von Vaclav Hrach, der das Unternehmen im Frühjahr auf eigenen Wunsch verlassen hatte. Koptik ergänzt damit mit dem bisherigen Vorstandmitglied Libor Zizala die Unternehmensleitung. Koptik tritt sein Amt am 1. November an. Nach dem Abschluss seines Studiums in Prag arbeitete er unter anderem als Produktmanager bei SAP sowie als Experte bei einer Unternehmensberatung, hieß es weiter