Mannheim/Reilingen: Mutmaßlicher Drogenhändler gefasst

Mit mehr als 500 Gramm Marihuana, rund fünf Gramm Kokain und 2.100 Euro mutmaßlichen Dealgelds wurde ein 28-jähriger Franzose auf der A 6 bei Reilingen von Beamten des Verkehrskommisariats Walldorf erwischt. Wie die Staatsanwaltschaft Mannheim mitteilt, sitzt der wegen bestehender Fluchtgefahr in Untersuchungshaft. Die Beweismittel und das Fahrzeug wurden an das Drogendezernat der Kripo Heidelberg überstellt. (mj)