Mannheim/Stuttgart: RNF mit drei Filmen für Medienpreis nominiert

Das Rhein-Neckar-Fernsehen ist mit drei Filmen für den Award der baden-württembergischen Medienanstalt LfK nominiert. Nominiert in der Kategorie Hintergrundberichterstattung sind die Filme über die krebskranke Triathletin Bettina Schwarzer und der VJ-Beitrag über das Comeback der Schallplatte. In der Kategorie Sendeformat mit regionalem Bezug ist der ausführliche Bericht über die erste deutsche Meisterschaft der Rhein-Neckar Löwen nominiert. Die LfK vergibt die Medienpreise zum 26. Mal am 15. Mai in Stuttgart in fünf Fernsehkategorien. (mj)