Mannheim/Weinheim: Kleiber folgt auf Hauser als Chef der Sparkasse Rhein Neckar Nord

Stefan Kleiber tritt bei der Sparkasse Rhein Neckar Nord die Nachfolge des scheidenden Vorstandsvorsitzenden Rüdiger Hauser an. Darauf einigte sich der Verwaltungsrat mit überwältigender Mehrheit. Der 48jährige Mannheimer fungierte seit 2012 bereits als stellvertretender Sparkassen-Chef. Zuvor war er seit 1985 bei verschiedenen Geldinstituten überwiegend in der Region tätig. Rüdiger Hauser verlässt das Haus am 30. Juni. Der 62jährige stand 23 Jahre an der Spitze der Sparkasse und geht auf eigenen Wunsch in den Ruhestand. (mho)