Mannheim/Wörrstadt: MVV-Manager wird Juwi-Finanzvorstand

Kurz nach dem Einstieg des neuen Mehrheitseigners MVV bekommt das Wörrstädter Energieunternehmen Juwi einen neuen Finanzvorstand. Der MVV-Manager Marcus Jentsch werde den Posten zum 1. Februar übernehmen, teilte das Unternehmen mit. Er sei einstimmig vom Juwi-Aufsichtsrat bestellt worden. Der 46-jährige Diplom-Kaufmann ist seit 2002 bei dem Mannheimer Energieunternehmen MVV und leitet dort seit 2010 den Bereich Finanzen und Investor Relations. MVV hatte kurz vor Ende vergangenen Jahres bei einer Kapitalerhöhung 50,1 Prozent der Anteile an Juwi übernommen. Das Mannheimer Unternehmen brachte dabei 99,4 Millionen Euro ein. Seinerzeit war auch vereinbart worden, dass MVV künftig in Wörrstadt den Finanzvorstand stellt. (lsw)