Mannnheim: Landesregierung feiert 200 Jahre Fahrrad

Mit einem Empfang in Mannheim würdigt die baden-württembergische Landesregierung heute Nachmittagdie Erfindung des Fahrrads in der nordbadischen Stadt vor 200 Jahren. Zur Feier im Industriedenkmal Trafowerk werden unter anderem Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Verkehrsminister Winfried Hermann (beide Grüne) erwartet. Angekündigt ist ein Abend mit Gesprächen, Zweirad-Akrobatik und Musik. Der aus Karlsruhe stammende Technikpionier Karl Drais hatte am 12. Juni 1817 von Mannheim aus seine historische Erstfahrt auf der Laufmaschine unternommen. Die nach ihm benannte „Draisine“ gilt als entscheidender Vorläufer des Fahrrads. dpa/feh