Massenkarambolage auf der A5 bei Walldorf

Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 bei Walldorf wurden heute morgen ein 28jähriger Autofahrer lebensgefährlich, sieben weitere Personen leicht verletzt. An dem Auffahrunfall waren laut Polizei insgesamt 8 Fahrzeuge beteiligt. Während der Bergungsarbeiten war die Autobahn in Richtung Heidelberg anderthalb Stunden gesperrt. Es kam zu kilometerlangen Rückstaus, betroffen war auch die A6 in Richtung Mannheim sowie in Richtung Sinsheim. Die Sperrung wurde gegen 9 Uhr aufgehoben. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. feh