Matthias Hoffmann: Auch privat pleite?

Impresario Matthias Hoffmann war offenbar schon vor der Insolvenz der Cotton Club Dinner Show auch privat pleite. Bereits vor Weihnachten erwirkte der Gerichtsvollzieher unter Androhung von Haft eine eidesstattliche Versicherung. Es ging dabei um wenige tausend Euro Anwaltsgebühren. Als Sicherheit gab Hoffmann eine Immobilie in Mannheim an. Sie könnte jetzt unter den Hammer kommen. Vor einer Woche hatte Hoffmann mit dem Variete Cotton Club Insolvenz angemeldet. Es gab Lieferantenforderungen von über einer Million, die nicht mehr bezahlt werden konnten. Als Geschäftsführerin der GmbH ist seine Ehefrau Faiza Hoffmann eingetragen. vh