Maxdorf: Acht Verletzte bei Unfall

Auf Glatteis führt die Polizei einen Unfall zurück, bei dem in Maxdorf acht Menschen verletzt wurden. Wie es heisst, musste ein 26jähriger Mercedes-Fahrer plötzlich bremsen. Dabei rutschte sein Wagen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem VW-Bus zusammen. Die Verletzten mussten im Krankenhaus behandelt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 25 000 Euro. (mho)