Maxdorf: Verfolgungsjagd auf A 650 endet mit Unfall

Eine Verfolgungsjagd bei Maxdorf endete mit einem Unfall. Am Abend versuchte ein Mann mit seinem Sohn im Auto auf der A650 aus noch ungeklärter Ursache vor der Polizei zu flüchten. Beim Abfahren von der Autobahn in Richtung Maxdorf verlor der Fahrer nach Polizeiangaben in der Kurve die Kontrolle über seinen Wagen, krachte erst an die Leitplanke der Gegenspur und schleuderte dann zurück an die Front des Streifenwagens. Dabei erlitt der Mann leichte Verletzungen. Er kam mit seinem Sohn vorsorglich ins Krankenhaus. (asc)