Meckesheim: Spaziergänger finden erschossene Wildschweine

Spaziergänger haben auf Feldern bei Meckesheim im Rhein-Neckar-Kreis zwei erschossene Wildschweine gefunden. „Die
Tiere wurden mit einem Durchschuss getötet. Deshalb gehen wir von einem starken Gewehr als Tatwaffe aus“, sagte ein Polizeisprecher in
Mannheim. Den Angaben zufolge wird derzeit wegen mehrerer Verstöße gegen das Jagdrecht ermittelt. Da die Anwohner keine Schüsse gehört hätten, stelle sich auch die Frage, ob möglicherweise ein Schalldämpfer benutzt worden sei, sagte der Sprecher weiter. Verdächtige gebe es bisher nicht. Die Spaziergänger haben eines der toten Wildschweine am vergangenen Freitag gefunden, das andere bereits eine Woche zuvor. dpa/feh