A5: Langer Stau nach Auffahrunfall

Nach ersten Erkenntnissen waren an dem Unfall zwischen der Anschlusstelle Kronau und dem Autobahnkreuz Walldorf am Nachmittag mindestens drei PKW sowie zwei Lastwagen beteiligt. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz. Mindestens ein Mensch verletzte sich – über die Schwere der Verletzungen und die genaue Unfallursache ist noch nichts bekannt. Der Verkehr staute sich auf bis zu zehn Kilometer Länge.