Babymord Frankenthal – Prozess neu gestartet

Alles auf Anfang – vor dem Frankenthaler Landgericht wurde der so genannte Babymord-Prozess komplett neu aufgerollt. Eigentlich hätte in diesem Prozess, der am 10.November letzten Jahres begann, schon längst das Urteil fallen sollen. Doch dann kam alles ganz anders.Wegen einer langfristigen Erkrankung der Vorsitzenden Richterin ist der Prozess geplatzt und muss nun von vorn beginnen. Angeklagt ist ein mittlerweile 34-jähriger Deutscher, der Pfingsten 2016 seine zwei Monate alte Tochter von einem Balkon geworfen und getötet haben soll.