Festnahmen nach Morden in der Pfalz: Tod von zwei Geschäftsleuten möglicherweise aufgeklärt

Zwei Mordfälle in der Pfalz – und eine gemeinsame Spur: Die Polizei nahm drei Tatverdächtige fest. Sie sollen einen 64-Jährigen getötet haben, dessen Leiche am 26. November beim Ludwigshafener Willersinn-Freibad gefunden wurde. Zudem macht die Kripo das Trio für den Mord an dem Ludwigshafener Ismail Torun verantwortlich. Die Leiche des 49-Jährigen war am Freitag im Wald bei Bad Dürkheim gefunden worden. Bereits am Sonntag fand die Trauerfeier für den bekannten Unternehmer statt.


Wir haben auf RNF.de am Wochenende ausführlich über diesen Fall berichtet – hier. Unter diesem Link finden Sie auch das Interview Eyüp Torun, dem Sohn des getöteten Ismail Torun, in voller Länge.