Ladenburg: Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß: Auf der Landstraße bei Ladenburg kam nach Angaben der Polizei am frühen Sonntag Morgen dieser Kleinbus eines Touristen aus Mazedonien aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Er streifte einen entgegenkommenden VW, der in die Leitplanken prallte. Anschließend kollidierte der Kleinbus mit einem Citroen. Die Fahrzeuge waren mit jeweils einer Person besetzt. Alle drei Fahrer kamen ins Krankenhaus. Die L536 war bis zur Mittagszeit gesperrt.