Mannheim: Mann bei Dachstuhlbrand in Rheinau lebensgefährlich verletzt.

Nachbarn hörten am Morgen die Hilferufe des Mannes, der die Doppelhaushälfte alleine bewohnt. Sie alarmierten die Feuerwehr, während sich der Bewohner nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit einem Sprung vom Balkon rettete. Der Mann kam mit schwersten Verbrennungen in die BG Unfallklinik nach Ludwigshafen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.