Nach schweren Sturmschäden: Weihnachtscircus spielt wieder in Landau

Heidelberg, Ludwigshafen, Neustadt – Weihnachtszirkusse gibt es einige in der Region. Auch in Landau. Dort sogar bereits zum 16. mal. Das ist freilich alles andere als normal. Denn Sturmtief Egon richtete in der Nacht auf den 13. Januar 2017 gewaltige Schäden in der Region an und vesrchonte auch den Landauer Weihnachtscircus nicht. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 300.000 Euro, ein Schaden, der durch keine Versicherung abgedeckt war.
Doch aufgeben kam für Zirkusdirektor Jakel Bossert nicht in Frage. Er und sein Team schafften es, das Unternehmen wieder auf die Beine zu stellen.