Speyer: Archäologische Ausgrabungen beim Umbau des Bistums-Archivs

Wo man den Spaten reinsticht, stößt man auf Geschichte: In Speyer sind Bauherren gut beraten, immer gleich die Archäologen dazu zu rufen, um historische Relikte zu sichern. So war’s auch bei den Umbau-Arbeiten am Bistumsarchiv. Von der Landesdenkmalpflege wurde die Untersuchung begleitet. Die Grabung ist mittlerweile beendet – und sie brachte Interessantes zum jüdischen Erbe zutage.